Kampfsport, Selbstverteidigung

Panantukan

Panantukan ist eine sehr moderne Selbstverteidigung auf der Basic des “westlichen” Boxens, auch “Dirty Boxing” genannt. Uhlala!

Dan Inosanto sei Dank

Wir hauen alles mit allem

Panantukan ist eine sehr moderne Selbstverteidigung und man kann es sich im allgemeinen ein bisschen wie gepimptes westliches Boxen vorstellen.

Denn neben den normalen Boxtechniken hat man hier außerdem die Möglichkeit Techniken mit Armen, Ellenbogen, Hammerfaust und Handknöcheln oder Daumen auszuführen. Man darf am Gegener rumdrücken oder ziehen und sogar Fußfeger, Knietechniken oder Wrestlingmoves einsetzen. um ihn aus dem Gleichgewicht zu bringen und so gute Bedingungen für die eigenen Schläge zu schaffen.

Deshalb nennt man Panantukan auch “Dirty Boxing”. Oder wie Daniel Lonero, einer meiner Trainer, es einmal treffend formulierte: “We hit everything with everything”.


Bei Klick auf das Thumbnail wird ein YouTube-Video abgespielt.

Weil Panantukan kein Wettkampfsport ist, ist es auch an keine Regeln gebunden. Aber trotzdem herrscht hier deswegen kein brutales Kampfchaos. Das strukturierte Konzept des Panantukan ist leicht zu erlernen und birgt kaum Verletzungsrisiko. Im Training steht Konditionstraining mit Pratzen, Boxsäcken und Sparringübungen im Vordergrund.

Dan Inosanto, der Schüler von Bruce Lee, hat das Panantukan damals wiederbelebt, nachdem es in Vergessenheit geriet.

“Research your own experience. Absorb what is useful, reject what is useless, and add what is specifically your own.”

Dan Inosanto
Kampfkunst-Ikone & Schüler von Bruce Lee

Trainingszeiten

Panantukan

mit Michael

N

Anfänger

N

Fortgeschrittene

Montags
19:00 -- 20:00

Mittwochs
19:15 -- 20:15

Bring leichte Sportklamotten und etwas zu trinken mit.

Unsere anderen sportlichen Angebote

Wir hätten da noch mehr für dich

Muay Thai

Du willst fit werden, Power entwickeln dich nach der Arbeit mal so richtig austoben? Dann bist du hier richtig!
Mehr über Muay Thai

Krafttraining

Du willst die Sache mit den Muskeln und der Ausdauer für deinen Kampfsport nicht dem Zufall überlassen? Sehr gut.
Mehr über Krafttraining

Kampfsport Basics

Voller Tatendrang aber keine Ahnung von Kampfsport? Null Problemo, bei uns bist du als Anfänger gut aufgehoben.
Mehr über Kampfsport Basics

So. Bereit für ein Probetraining?

Du bist noch nicht sicher ob es dir bei uns im Training gefallen könnte? Probieren geht eindeutig über studieren. Am Besten du schaust einfach mal unverbindlich zum kostenlosen Probetraining vorbei!