Fitness

Krafttraining

Muskeln verhelfen dir zu mehr Lebensqualität in deinen Alltag und sind wichtig um deinen Lieblingssport zu meistern!

Ohne Fleiß keinen Preis

Muckis für jedermensch!

Eigentlich kann niemand heutzutage mehr was mit Krafttraining falsch machen. Wir wagen sogar zu behaupten, dass ihr alle ins Krafttraining kommen sollten!

Denn die Mehrheit der Menschen hat heutzutage doch irgendwie einen Schreibtischjob oder bewegt sich im Alltag eher eingeschränkt. Blöd, dass ein Netflix-Marathon nicht fit macht, oder?

Wir sitzen also im Normalfall stundenlang auf unserem Allerwertesten, während unsere Muskulatur schleichend verkümmert. Und schwupps gibts eines Tages Rückenschmerzen, oder schlimmer noch, einen Bandscheibenvorfall. Wer soll da die schweren Einkäufe nach Hause tragen, den Job ausführen oder einem Familienangehörigem helfen können?

Aber auch mit einem aktiveren Lifestyle oder einem sportlichem Hobby ist Krafttraining als Ergänzung niemals verkehrt. Irgendwo müssen die Muskeln ja herkommen, wenn man ordentlich in die Pratzen hauen will. Aber auch manche Technik im Muay Thay, Brazilian Jiu Jitsu oder Jeet Kune Do klappt besser, wenn man ein paar gestärkte Muskeln hat, um sie korrekt auszuführen.

Also egal ob du fit für den Alltag sein möchtest oder Muskeln für deine Lieblingssportart aufbauen magst, bist du im Krafttraining auf alle Fälle richtig. Gemeinsam führen wir bei motivierender Musik einfache und effektive Übungen mit dem eigenen Körpergewicht oder Gewichten wie Kettle Bells, Sandbags oder Golem Bags aus.

Dabei sind diese Übungen immer so gehalten, dass jeder sie mit egal welchem Fitnesslevel schaffen kann. Zum Beispiel durch kleine Abänderungen der Übung oder Anpassung des Gewichts.

Bei einer Liegestütze kann das dann so aussehen:

0 – Du machst die Liegestütze schräg mit den Händen an der Wand
1 – Du machst die Liegestütze mit den Händen auf einer Bank oder Stuhl
2 – Du machst die Liegestütze ohne Erhöhung aber auf den Knien
3 – Du machst normale Liegestütze
4 – Du nimmst die Hände sehr weit auseinander oder hebst eins der Beine
5 – Du machst die Liegestütze mit den Füßen auf einer Bank oder Stuhl
6 – Du machst einen Handstand an der Wand und machst Liegestütze

Ganz wichtig ist noch: egal ob du nun Liegestütze-Level 0 oder 6 bist, bei uns im Training wird niemand ausgelacht und das Krafttraining ist auch kein Ort für Rumgeprotze. Jeder gibt einfach sein Bestes und arbeitet an seinen eigenen Muskel-Zielen. Gemeinsam macht das einfach mehr Spass und man kann sich gegenseitig anfeuern. Meistens lachen wir auch ziemlich viel miteinander in der Runde, besonders wenn alle am schnaufen und ächzen sind bei den letzten Wiederholungen.

Zu Beginn des Trainings wärmen wir uns selbstverständlich auf. Beispielsweise mit ein paar Sparring-Spielchen und anschließendem dynamischen Dehnen, um Verletzungen bei den Gewichtsübungen zu vermeiden. Und auch am Ende, nach dem schweißtreibendem Teil gibt es noch eine Runde Dehnung, um die Muskeln geschmeidig zu halten und beweglich zu bleiben,

Keine Angst vor Muskelkatze!

Bis du beim nächsten Krafttraining mit dabei?

Friederike von dem Bussche
deine zukünftige Krafttrainerin

Trainingszeiten

Krafttraining

mit Friederike

N

Anfänger

N

Fortgeschrittene

Mittwochs
18:00 – 19:15

Bring bequeme Sportkleidung, ein Handtuch und etwas zu trinken mit.

Unsere anderen sportlichen Angebote

Wir hätten da noch mehr für dich

Muay Thai

Du willst fit werden, Power entwickeln dich nach der Arbeit mal so richtig austoben? Dann bist du hier richtig!
Mehr über Muay Thai

Brazilian Jiu Jitsu

Du willst auf Tuchfühlung gehen und gleichzeitig deine Muskeln und das Gehirn herausfordern?
Mehr über Brazilian Jiu Jitsu

Kampfsport Basics

Voller Tatendrang aber keine Ahnung von Kampfsport? Null Problemo, bei uns bist du als Anfänger gut aufgehoben.
Mehr über Kampfsport Basics

So. Bereit für ein Probetraining?

Du bist noch nicht sicher ob es dir bei uns im Training gefallen könnte? Probieren geht eindeutig über studieren. Am Besten du schaust einfach mal unverbindlich zum kostenlosen Probetraining vorbei!